Bärenfalle fürs LARP (aus 2 Gepäckträgern)

Wir wollten Larp-Fallen bauen, die einen echten Spieleffekt erzeugen, ich denke, dass ist uns gelungen :-) Hier die Kurzanleitung.

Was brauchen wir an Material?

  • Stabiles Holzbrett: ca. 50×20 cm
  • 2x Gepäckträger vom Fahrrad
  • 2x Rohriso oder Schaumstoff
  • Metallstab / Vierkantrohr als “Auslöser”
  • Schlaufennägel, sog. “Arschkrampen”

–> Außerdem benötigt man einige Werkzeuge wie Flex, Schweissgerät usw.


 

Schritt-für-Schritt-Vorgehensweise

    

1. Holzbrett vorbereiten

  1. Als erstes muss das Brett auf die richtige Größe gebracht werden.
  2. Grober Richtwert: Brett muss so gross sein, dass die Gepäckträger draufpassen und
  3. ein Fuß bequem dazwischen Platz haben muss

2. Befestigung der Gepäckträger

Als erstes werden die Gepäckträger mit den Schlaufennägeln / Krampen auf dem Brett befestigt.

IMG_1005

3. Begrenzung des Zuschnappwinkels.

Also kleine stabile Metallreste vor das Gerüst schweißen, so dass die Gepäckträger nicht mehr als ca 90° schließen können.

Gepäckträgerendstücke auftrennen, aufbiegen und Rohriso befestigen.

4. Auslösemechanismus / Stab

Dann den Stab (Auslöser, hier noch aus Holz -> nicht sehr belastbar) anpassen und Falle spannen.

Larpfalle
Ein wenig Verzierung, Schaumstoffzacken und Farbe.

 

erklärung Larp Falle
Detailbild der Funktionsweise

 5. Fertig

Falle fertig
Sieht doch schon recht böse aus :-)

 

Fertige Falle für das LARP
Opfer suchen, Falle aufstellen :-)

Videos und weiterführende Infos rund um das Thema Larpfallen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von larpbote.de zu laden.

Inhalt laden

Artikel bewerten:
[Total: 1 Average: 5]