Mittelalter

10 beste Bauanleitungen für Steckstühle / Wikingerstühle (PDF)

Dieser Beitrag wird unterstützt durch Werbelinks. Diese sind mit einem “*” gekennzeichnet.

Steckstühle bzw. “Wikingerstühle” sind einfach und kostengünstig selbst herstellbar und sehr praktisch im Transport. Dies sind die Gründe, warum die Möbelstücke bei Mittelalterfans, Mittelaltermärkten und beim LARP so beliebt sind. Hier haben wir die besten Bauanaleitungen zusammengetragen, die man benötigt, um sich selbst einen Steckstuhl zu bauen.

▻ 15 Anleitungen – Nadelbinden: Inspirationen & PDF zum ausdrucken

NAdelbinden Mütze

Nadelbinden ist eine historische Nähtechnik, erste Funde gab es bereits in der Jungsteinzeit. Hier findest Du viele Infos zu diesem ursprünglichen Handwerk, welches ein wenig in Vergessenheit geraten ist.

Die besten Anleitungen und Inspirationen zum Nadelbinden

Buchempfehlungen: Mittelalterliche Kleidung nähen

  

Buchempfehlung

 

Video Tutorials & Anleitungen zum Nadelbinden

* Werbelink

Die Nähtechnik des NAdelbndens reicht bis in die Jungsteinzeit zurück. Sie war der Vorläufer des Strickens, der viel später kam. Der Vorteil ist, dass das Gestrick nicht brechen kann. Die Fäden werden durch die Maschen geführt und im sogenannten Oslo-Stich in Achterschlaufen zusammengeführt. Dies ist nur mit begrenztem Thread möglich. Der Faden muss immer wieder zusammengesetzt werden. Mit Wollfäden ist das einfach: Sie fransen die Enden ca. 3 Zoll, überlappen die Fransen, benetzen Sie die Stelle und verbinden Sie sie mit Ihren Händen. Hier finden Sie viele gute Anleitungen zum Thema. Die Seite ist ideal für Mittelalter, Larp, Wikinger uvm.