Polsterwaffen – Kaufen oder selber bauen?

LArp Schwert

Du bist eher unerfahren, was das LARP (Liverollenspiel) angeht und stellst dir nun die Frage, ob Du eine Polsterwaffe für Deinen Charakter selber bauen solltest, oder Dir diese lieber kaufen? Wir haben uns einmal ein paar Gedanken gemacht und hoffen unsere Überlegungen können Dir ein wenig weiterhelfen.

Einige Überlegungen…

  • Handwerkliches Geschick
    Man benötigt definitiv ein gewisses Geschick und muss sich da auch ein wenig informieren, wenn man die ersten Polsterwaffen baut. Wenn ich mich mal an meine eigenen ersten Versuche erinnere, dann sind die Waffen teilweise eher wenig stabil und auch nicht besonders hübsch geworden. Es gibt aber sehr gute Anleitung auf diversen Seiten und Blogs. 
  • Individualität
    Wenn Dir etwas sehr Individuelles und Einzigartiges / Exotisches vorschwebt, dann gibt es so etwas häufig nicht zu kaufen, manchmal bleibt einem nichts übrig als selbst die gewünschte Waffe nach den eigenen Vorstellungen selber zu bauen.
  • Kosten
    Eigenbau ist meistens deutlich günstiger, wenn man Kosten sparen will, dann kann man sich aus diesem Grunde allein schon fürs selber bauen entscheiden.

  • Originalität 
    für mich persönlich der wichtigste Faktor. Ich finde es geht nichts darüber, wenn man einer Waffe ansieht, dass diese einzigartig ist und mit “Liebe” gebaut wurde, das ist sehr viel toller, als wenn man ein Schwert kauft, mit dem jeder dritte herumläuft, da verzeiht man auch gerne einige Schnitzer, die durchs selber bauen zustande gekommen sind  ;-)
  • Charakterkonzept
    Natürlich ist auch Dein Charakterkonzept ein wichtiger Faktor. Wenn Du beispielsweise einen Feuermagier spielen willst, der mit flammenden Schwertern herumwirbelt, dann wirst Du diese Schwerter wahrscheinlich nirgendwo kaufen können, in diesem Fall kommst Du am selber bauen / individuell anfertigen lassen sehr wahrscheinlich nicht herum.

Interessante Links zum Thema:

Artikel bewerten:
[Total: 0 Average: 0]