Schnittmuster: historische Hosen selber nähen

Schnittmuster: historische Hosen

Mit dem Namen Hose bezeichnen wir heute ein Kleidungsstück zur Bedeckung der Beine mit Einschluss des Unterleibs. Die Länge spielt keine Rolle. Diese Bedeutung kam dem Wort ursprünglich jedoch nicht zu.

Nicht unüblich waren beispielsweise das Tragen von Gamaschen oder ganz einfache Beinlinge. In der Historie war Kleidung sehr aufwendig, in der Herstellung und wertvoll.

mehr Infos auf dieser Seite findest Du unter:

Schnittmuster Mittelalter

👍 Gefällt Dir der Artikel? Vielen Dank für's teilen! 🥳🥂

Standardbild
Hier schreibt: Tasos
Huhu, als begeisterter Blogger und Selbermacher teile ich mein Wissen auf diesem Blog. Ich würde mich riesig freuen, wenn Du meine kostenlose Arbeit unterstützt. Ich freue mich sehr, wenn Du meine Artikel teilst!
Artikel: 273